Filmplakat: Pets

Pets

Der Animationsfilm PETS handelt von Haustieren und ihrem geheimen Leben, wenn ihre Besitzer tagsüber nicht zu Hause sind. Insbesondere geht es um den Hund Max, der sein Frauchen Katie über alles liebt und sie ganz für sich haben will. Eines Tages kommt Katie allerdings mit einem neuen Hund namens Duke, den sie aus dem Tierheim geholt hat, nach Hause. Max hasst ihn sofort und versucht verzweifelt, ihn wieder los zu werden. Duke hat irgendwann die Nase voll und lockt Max in einen Hinterhalt. Durch den geraten die beiden aber in die Hände von Tierfängern. Sie werden von verstoßenen Haustieren gerettet, die sich an den Menschen rächen wollen. Diese werden ihnen jedoch zum Verhängnis. Währenddessen starten Max‘ Freunde unter der Führung der Hündin Gidget, die in Max verliebt ist, eine turbulente Rettungsaktion. Wir geben dem Film 3,5 Sterne, weil er gut animiert und durch manche Übertreibungen sehr lustig ist. Die meist fröhliche Musik von teils bekannten Künstlern ist ein charakterisierendes Gestaltungselement des Films. Bei den Sprechern handelt es sich um sehr bekannte Film- und Fernsehschauspieler. Wir empfehlen den Film bereits für die Jüngsten, er kann aber auch der ganzen Familie Spaß machen.

lustig
fantasievoll
süß
farbenfroh
abenteuerlich

Eure Wertung
mit 4 Stimmen


Gattung:Animationsfilm
Regie:Chris Renaud; Yarrow Cheney
Darsteller:Jan Josef Liefers; Dietmar Bär; Fahri Yardim; Martina Hill; Stefanie Heinzmann; Jella Haase; Uwe Ochsenknecht; Frederick Lau
Drehbuch:Brian Lynch; Ken Daurio; Cinco Paul
Schnitt:Ken Schretzmann
Musik:Alexandre Desplat
Länge:90 Minuten
Kinostart:28.07.2016
VÖ-Datum:25.11.2016
Verleih:Universal
FSK:0
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:pets-film.at
Weblinks:kinderfilmwelt.de;
FBW Website:fbw-filmbewertung.com
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de