Filmplakat: Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Im Kinderfilm ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT, nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Boy Lornsen, wird das Abenteuer des 11-jährigen Tobbi und seinem Roboter Robbi erzählt. Tobbi ist ein erfinderischer Junge, der viel entdecken will. Doch das kommt bei den Wenigsten gut an. In der Schule wird er gemobbt und seine Mutter glaubt ihm nun nicht mehr. Auch Robbi ist ein Außenseiter, denn durch einen Produktionsfehler bekam er ein Herz und Gefühle. Der kleine Roboter hatte einen Raumschiffunfall mit seinen Eltern, deren Notsignal er nun vom Nordpol empfängt. Und dann sind dort auch noch die Agenten der PP Firma, die versuchen, Robbi zu fangen um herauszufinden, wie sein Herz funktioniert und das Wissen für ihre technischen Geräte nutzen wollen. Werden sie es schaffen mit Hilfe des Fliewatüüts Robbis Eltern zu retten und den Agenten zu entkommen? Wir geben ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT 4 Sterne, weil der Film sehr unterhaltsam ist. Obwohl der Film sehr lehrreich ist, ist er nicht belehrend, sondern vermittelt seine Botschaft auf lustige, spannende und fantasievolle Weise. Die technische Umsetzung des Fliewatüüts ist gut gemacht und kindergerecht gestaltet. Wir empfehlen den Film bereits für die Allerjüngsten.

unterhaltsam
lustig
fantasievoll
freunschaftlich
lehrreich

Eure Wertung
mit 1 Stimmen


Gattung:Für die Jüngsten
Regie:Wolfgang Groos
Darsteller:Arsseni Bultmann; Alexandra Maria Lara; Sam Riley; Friedrich Mücke; Jördis Triebel; Ralph Caspers; Bjarne Mädel; Melina Mardini
Drehbuch:Jan Berger
Buchvorlage:Boy Lornsen
Kamera:Armin Golisano
Schnitt:Martin Wolf
Musik:Helmut Zerlett
Länge:105 Minuten
Kinostart:01.12.2016
VÖ-Datum:11.06.2017
Verleih:Studiocanal
FSK:0
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:robbitobbiunddasfliewatüüt.de
FBW Website:fbw-filmbewertung.com
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de