Filmplakat: Antboy - Superhelden hoch 3

Antboy - Superhelden hoch 3

In dem dritten Film der dänischen Superheldenreihe Antboy treffen wir die aus den ersten Filmen bekannten Helden wieder. Antboy Pelle, der von einer Ameise gebissen wurde und dadurch übernatürliche Kräfte erlangte, plagen inzwischen Selbstzweifel und er will mit seiner Freundin Ida auf eine neue Schule gehen. Aber die Stadt braucht ihn jetzt, da der Superschurke Flo wieder aus dem Gefängnis entlassen wird. Alle denken, dass Flo die Stadt ins Chaos stürzen will. Außerdem bekommt Antboy einen unbekannten Rivalen, der immer vor ihm an der Unfallstelle ist. Also bleibt Antboy und stellt sich den neuen Aufgaben. Wir geben 4 Sterne, weil der abenteuerliche Film sehr spannend erzählt wird. Neben der Haupthandlung sind auch die Beziehungsprobleme und Lovestories wichtig, weil sie den Handlungsverlauf stark beeinflussen. Allerdings sind die Stunts recht einfach gemacht. Wir empfehlen den Film Kindern ab 9 Jahren.

spannend
fantasievoll
abenteuerlich
fröhlich
realitätsnah

Eure Wertung

Noch keine Wertung


Gattung:Abenteuer
Regie:Ask Hasselbalch
Darsteller:Oscar Dietz; Samuel Ting Graf; Amalie Kruse Jensen; Nicolas Bro; Paprika Steen
Drehbuch:Anders Ølholm
Buchvorlage:Kenneth Bøgh Andersen
Kamera:Niels Reedtz Johansen
Schnitt:Peter Brandt; Anders Albjerg
Musik:Peter Peter
Länge:85 Minuten
Kinostart:20.10.2016
VÖ-Datum:07.04.2017
Verleih:MFA Filmdistribution
FSK:6
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:mfa-film.de
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de