Die FBW-Jugend Filmjury beim Cinekindl München

Mitglieder der Münchner FBW-Jugend Filmjury, die im Monopol Kino München regelmäßig neueste Kinofilme für junges Publikum bewerten, stellten am 01.07.2024 beim CineKindl in München (ehem. KINDERFILMFEST MÜNCHEN) die Premiere des Dokumentarfilms SISTERQUEENS vor (Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg, ZDF / Das kleine Fernsehspiel).

Im Anschluss an den Film führten Pauline und Andreas von der Jugend Filmjury mit Rachel und Faseeha, zwei der Protagonistinnen des Films, sowie der Regisseurin Clara Stella Hüneke und der Produzentin Franziska Gärtner ein lebhaftes Filmgespräch. Die Regisseurin äußerte sich begeistert über die Veranstaltung:

"Wir haben uns sehr über die Anerkennung und lobenden Erwähnung von der FBW Jury gefreut und besonders das gemeinsame Q&A sehr genossen. Kluge, mutige und kritische Fragen und ein ausführliches Gespräch - dafür haben wir den Film gemacht. Danke, dass ihr uns so herzlich begrüßt und so wissbegierig nachgefragt habt. Für uns ist es besonders schön zu sehen, wie sorgfältig ihr hingeschaut und beobachtet habt. Es hat uns total viel Spaß gemacht!" 

Auch das Publikum stellte viele Fragen und war begeistert von dem "authentischen Film" der "eine neue Perspektive auf das Leben gibt" und durch den man "einen neuen Einblick in das Leben von anderen Kulturen in Deutschland bekommen kann".

Den kompletten Text der JFJ für den mit vier Sternen empfohlenen Film gibt es hier.