Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

Filmplakat: Unsere Lehrerin, die Weihnachtshexe

In dem Film UNSERE LEHRERIN, DIE WEIHNACHTSHEXE geht es um Paola, die bei Tag eine ganz normale Lehrerin an einer Grundschule ist. Doch nachts verwandelt sie sich in Befana, eine gute Hexe, die ungefähr unserem Nikolaus entspricht. Sie macht das schon über 500 Jahre und verteilt in der Weihnachtszeit die Geschenke an alle Kinder. Leider gab es vor 25 Jahren einen Zwischenfall mit ihrem Besen und Paola hat es nicht geschafft, Giovanni pünktlich sein Geschenk zu bringen. Dieser ist heute Spielzeugmacher und will mit allen Mitteln die Arbeit der Weihnachtshexe übernehmen, damit alle Kinder ihre Geschenke pünktlich bekommen. Er entführt die Hexe, um an die Wünsche der Kinder zu kommen. Sechs Freunde beschließen zusammen, die Hexe zu retten. Werden sie es schaffen? Gut gefallen haben uns die Maske der Hexe, die wirklich gruselig aussieht, die Trickfilm-Aufnahmen, wenn die Hexe fliegt, und auch die Kostüme im Film. Das Filmset, besonders die Höhle der Hexe, ist gut gemacht. Die Farbgebung des Films ist zeitweise sehr bunt und passt gut zu der Stimmung. Ebenso überzeugt haben uns die Verfolgungsjagden mit der dynamischen, wackelnden Kamera. Nicht so gut finden wir die manchmal eintönige Musik, die etwas stockende Synchronisation und manchmal die Vorhersehbarkeit der Geschichte. Wir geben in der Gesamtbewertung 3,5 Sterne, da das Drehbuch einige Schwächen aufweist, aber sonst hat uns dieser Film gut gefallen. Wir empfehlen diesen Film für Kinder von 8-13 Jahren und allen, die Weihnachtsfilme mögen.

weihnachtlich
abenteuerlich
freundschaftlich
spannend
kurzweilig

Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de