Sam O'Cool

Noch keine Wertung

Filmplakat: Sam O'Cool

Es wird Herbst und die Vogelscharen machen sich wie jedes Jahr auf den Weg nach Afrika. Während sich eine Vogelfamilie auf die anstehende Reise vorbereitet, trifft ein kleiner gelber Vogel auf deren schwer verletztes Oberhaupt. Dieser schafft es gerade noch, dem kleinen Vogel mitzuteilen, welche neue Route die Familie dieses Jahr fliegen soll. Der gelbe Einzelgänger hat zwar keinen Orientierungssinn, behauptet jedoch, sie nach Afrika bringen zu können. Dies ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise, mit der er alle Flügel voll zu tun hat. Die Figuren wirken niedlich, da die Vögel z.B. sehr große süße Augen haben. Der animierte 3D Film ist mitreißend, weil man durch die vielen Nahaufnahmen ins Geschehen einbezogen wird. Auch enthält er viele witzige Szenen und die Charaktere sind humorvoll dargestellt. Das Ende der Reise ist zwar vorhersehbar, aber gut. Für den Abspann hätten wir uns einen passenderen Song vorstellen können. Aus der Geschichte kann man entnehmen, dass man sich seinen Ängsten stellen soll, Fehler machen kann und Lügen kurze Flügel haben. Das animierte Tierabenteuer ist verständlich für Kinder ab 5 Jahren.

humorvoll
abenteuerlich
mitreißend
niedlich
verständlich

Gattung:Animationsfilm; Für die Jüngsten
Regie:Christian De Vita
Drehbuch:Antoine Barraud; Cory Edwards
Musik:Stephen Warbeck; Christopher Willis
Länge:91 Minuten
Kinostart:21.05.2015
VÖ-Datum:25.09.2015
Verleih:Splendid
FSK:0
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:samcool.de
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de