Dies ist ein sehr stimmiger Film. Die Animationen sind sogar so gut, dass man Reales und Animiertes nicht auseinander halten kann. Die Parallelmontagen, die eigens komponierte und immer passende Musik und die "klassische Zirkusmusik" kommen brillant zum Einsatz. Die Liebe zum Detail in den Kostümen und die schauspielerische Leistung haben uns überzeugt. Der Film ist streckenweise sehr ruhig erzählt, nimmt aber mit spannender Handlung auch an Fahrt auf. Ebenso die Farbwechsel, die Emotionen perfekt durch die Kameraeinstellungen, Kamerafahrten und den eigens gewählten optischen Look der Greenbox-Aufnahmen transportieren.

Es ist ein abwechslungsreicher und fantasievoller Film für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, die einen sehr guten, aber streckenweise traurigen Film sehen möchten."/>

Dumbo

Filmplakat: Dumbo

In der Realverfilmung Dumbo von Tim Burton geht es um den Kriegsveteranen Holt, der vom Zirkusdirektor Max Medici von der Pferdedressur, die er vor dem Krieg mit seiner an Grippe gestorbenen Frau gemacht hat, zum Elefantenpfleger degradiert wird. Der Zirkus hatte schwere Jahre und deshalb die Pferde verkauft. Als der Elefantenjunge "Dumbo" geboren wird, hat er riesige Ohren und in der Zirkusmanege wird er als Clown eingesetzt, bis Holts Kinder Milly und Joe herausfinden, dass Dumbo mit seinen Ohren fliegen kann. Bald wird der kleine Elefant der Star des Zirkus und von seiner Mutter getrennt. Auch der skrupellose Unternehmer Vanderverk hört von dem Erfolg und schafft es, mit Max Medici einen Vertrag zu schließen, in dem steht, dass Dumbo in seinem Freizeitpark "Dreamland" gemeinsam mit der Trapetzartistin Colette Marchand auftritt. Doch bald merkt Holt, dass Dumbo im Dreamland nicht glücklich ist, denn hinter der bunten Fassade verbergen sich dunkle Geheimnisse. Dies ist ein sehr stimmiger Film. Die Animationen sind sogar so gut, dass man Reales und Animiertes nicht auseinander halten kann. Die Parallelmontagen, die eigens komponierte und immer passende Musik und die "klassische Zirkusmusik" kommen brillant zum Einsatz. Die Liebe zum Detail in den Kostümen und die schauspielerische Leistung haben uns überzeugt. Der Film ist streckenweise sehr ruhig erzählt, nimmt aber mit spannender Handlung auch an Fahrt auf. Ebenso die Farbwechsel, die Emotionen perfekt durch die Kameraeinstellungen, Kamerafahrten und den eigens gewählten optischen Look der Greenbox-Aufnahmen transportieren. Es ist ein abwechslungsreicher und fantasievoller Film für Familien mit Kindern ab 8 Jahren, die einen sehr guten, aber streckenweise traurigen Film sehen möchten.

abenteuerlich
traurig
berührend
tierisch
fantasievoll

Eure Wertung

Noch keine Wertung


Gattung:Fantasy/Science-Fiction; Familienfilm
Regie:Tim Burton
Darsteller:Colin Farrell; Michael Keaton; Eva Green; Danny DeVito; Nico Parker; Finley Hobbins
Drehbuch:Ehren Kruger
Buchvorlage:Helen Aberson
Kamera:Ben Davis
Schnitt:Chris Lebenzon
Musik:Danny Elfman
Länge:112 Minuten
Kinostart:28.03.2019
Verleih:Walt Disney
FSK:6
Webseite:
FBW Website:und das sagen die Erwachsenen

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de