Der kleine Medicus

Noch keine Wertung

Filmplakat: Der kleine Medicus

„Der kleine Medicus“ ist ein Film von dem Regisseur Peter Clarigde nach dem Buch von Prof. Dietrich Grönemeyer. Helden müssen nicht immer groß und stark sein. Der für sein Alter kleine Nano lebt mit seiner Schwester bei seinen Großeltern. Eines Tages setzt der gemeine Profes-sor Schlotter, der die Macht über die Menschheit erlangen will, seinen geschrumpften Roboter in den Körper von Nanos Großvater. Nano und seine Klassenkameradin Lilli, die sich ebenfalls schrumpfen lassen, riskieren alles, um Nanos Großvater zu retten. Doch können zwei Kinder gegen einen Menschen wie Professor Schlotter ankommen? In dem Animationsfilm von Peter Clarigde wird auf spannende und sehr lustige Weise der Aufbau des menschlichen Körpers erklärt. Manche der schnell wechseln-den Szenen sind jedoch etwas unrealistisch. Der Film ist mit viel passender Musik unterlegt. Wir empfehlen „Der kleine Medicus“ allerdings erst ab 7 Jahren.

lustig
fantasievoll
spannend
berührend
fröhlich

Gattung:Animationsfilm; Für die Jüngsten
Regie:Peter Claridge
Drehbuch:Elfie Donnelly; Paul Arató; Mark B. Hodkinson; Richard Conroy
Buchvorlage:Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer
Musik:Wolfgang Simm
Länge:78 Minuten
Kinostart:30.10.2014
VÖ-Datum:15.05.2015
Verleih:Senator
FSK:0
Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:der-kleine-medicus.de
FBW Website:und das sagen die Erwachsenen
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de