Filmplakat: Allein gegen die Zeit

Allein gegen die Zeit

Fünf Teenager, eine geheimnisvolle Sekte und nur eine Stunde Zeit. Auf einer Klassenfahrt kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall: In einem altem Dom explodiert eine Bombe. Im darauf folgenden Chaos werden fast sämtliche Schüler von einem vermeintlichen Rettungsteam entführt. Doch Leo und Jonas wurden in der Kirche zurückgelassen und werden dort Zeuge eines seltsamen Rituals. Schon bald wird klar, dass die gesamte Klasse in Lebensgefahr schwebt. Doch um die Jugendlichen aus den Händen der Sekte Lunares zu befreien, müssen sie erst einmal herausfinden, was es mit den mysteriösen Irminsul auf sich hat. Der Film zur Serie überzeugt durch spektakuläre Aufnahmen an sehr passend gewählten Handlungsorten, welche die mystischen Aspekte des Filmes noch einmal hervorheben. Durch die Entführung, eine unerbittlich laufende Deadline und dramatisierende Musik nimmt der Film sehr schnell Fahrt auf und rast ohne Pause und voller Action bis zum packenden Showdown. Trotz der durchgehenden Spannung schafft es der Film, jede einzelne der Hauptfiguren, welche sich perfekt ergänzen, umfassend zu charakterisieren. Auch die Kostüme tragen gut zur Unterscheidung zwischen Gut und Böse bei. Der Film wurde ab 12 Jahren von der FSK freigegeben. In Begleitung der Eltern dürfen laut Jugendschutzgesetz bereits jüngere Kinder den Film sehen. Wir empfehlen diesen mystischen Abenteuerfilm ab 11 Jahren, natürlich mit Begleitung.

abenteuerlich
actionreich
mitreißend
mystisch
spannend

Eure Wertung
mit 8 Stimmen


Elterninfos:FSK: Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) ist damit beauftragt, auf Basis des Jugendschutzgesetzes (JuSchG) zu prüfen, für welche Altersstufen ein Film keine gefährdende Wirkung hat (0, 6, 12, 16 und 18 Jahren). Die FSK-Ausschüsse sprechen Freigaben nach der gesetzlichen Vorgabe aus, dass Filme und andere Trägermedien, die "geeignet sind, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen oder ihre Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu beeinträchtigen", nicht für ihre Altersstufe freigegeben werden dürfen (§ 14 Abs. 1 JuSchG). Ergänzend zur gesetzlichen Altersfreigabe der Jugendschutz-Experten der FSK spricht die Jugend Filmjury der FBW Filmempfehlungen und Alterseinschätzungen aus. Damit geben die Jurys Hinweise, ab wann ein Film für Kinder geeignet ist. Dies soll Eltern und Kindern bei der Auswahl altersgemäßer Filme helfen, als auch Orientierung geben hinsichtlich ihrer individuellen Ansprüche.
Webseite:x-verleih.de
FBW Website:fbw-filmbewertung.com
FSK Website:fsk.de;

Mit dem Filmwecker erfährst Du, wann der Film in einem Kino in Deiner Nähe läuft:
Ein Service von kino-zeit.de